Babyspielzeug

1 von 3

Babyspielzeug zum Spielen und Lernen

Babyspielzeug ist ein essentieller Teil der Baby Erstausstattung. Warum Spielzeug für Babys wichtig ist? Das richtige Spielzeug fördert das Spielen und Lernen und animiert dein Baby spielerisch die Welt zu entdecken. Dabei ist es natürlich speziell auf die Bedürfnisse der Kleinen abgestimmt und ist kindgerecht gestaltet. Wichtig dabei ist dabei aber nicht nur, dass das Spielzeug gut aussieht, es muss außerdem eine hohe Qualität aufweisen und sollte nicht aus Kleinteilen bestehen. Denn nur so kann die Sicherheit gewährleistet und ein Verletzungsrisiko ausgeschlossen werden. Babyspielzeug von Mamarella erfüllt all diese Kriterien und sieht dabei auch noch toll aus. Um dich bei deiner Entscheidung für das richtige Spielzeug zu unterstützen möchten wir dir einen kleinen Überblick geben.

Wichtig ist, dass du bei der Wahl des Spielzeugs das Alter und den Entwicklungsstand deines Kindes berücksichtigst. So kannst das die Spielsachen perfekt auf die Entwicklung der Sinne abstimmen und ideal einsetzen. Außerdem solltest du stets auf die Altersempfehlung der Hersteller achten.

Spielzeug für die ersten Monate

In den ersten Monaten macht dein Baby eine rasante Entwicklung durch in der die Sinne nach und nach aktiviert werden. Mit den richtigen Spielsachen für Babys kannst du diese Entwicklung unterstützen und fördern. Für die ersten Monate eigen sich beispielweise Greiflinge und Beißringe sehr gut. Ein Beißring ist vor allem dann nützlich, wenn dein Baby seine ersten Zähnchen bekommt. Diese spezielle Form von Spielzeug hilft dabei Schmerzen zu lindern. Später wenn das Baby die ersten bewussten Greifbewegungen ausführt, kannst du mit leicht zu greifenden Spielsachen wie zum Beispiel Greiflinge und kleinen Rasseln diesen Entwicklungsprozess unterstützen und die Motorik gezielt fördern.

Sobald dein Kind etwas älter ist, beginnt es seine Umwelt bewusster wahrzunehmen. Ab einem Jahr kannst du dann gezielter die Auge-Hand-Koordination verfeinern und dein Kind mit Spielzeug was zum Krabbel animiert und das Laufen lernen unterstützt fördern. Eine schöne Ergänzung kann außerdem ein Mobile sein. Die verschiedenen Elemente, die kontrastreichen Farben und die Formen motivieren dein Baby aktiv danach zu greifen. Besonders praktisch ist das über dem Wickeltisch: so kannst du verhindern, dass dein Baby sich ständig auf den Bauch dreht, da seine Aufmerksamkeit beim Mobile liegt.

Must Have: Baby Spieluhr

Mit der sanften Musik einer Spieluhr kannst du dein Baby von Anfang an unterhalten und beruhigen. Sie sind nicht nur Dekoration am Kinderbett, sondern durch harmonische Melodien helfen sie auch beim Einschlafen und sorgen für einen guten Schlaf. Die meisten Spieluhren für Babys sind im Inneren von kleinen Stofftieren versteckt. Durch das Ziehen an einem Band kann man ihnen ganz einfach die sanften Töne entlocken. 

Ein treuer Freund

Ein Baby Kuscheltier kann von Anfang an ein treuer Begleiter und Freund für dein Kind sein. Es kann überall mithingenommen werden und mit deinem Kind gemeinsam die Welt entdecken. Das weiche Material und der vertraute Geruch schaffen dabei Geborgenheit und Vertrauen. Besonders gut geeignet sind Kuscheltiere aus Biobaumwolle.

Holzspielzeug: der Klassiker unter den Spielzeugen

Holzspielzeug hat zurecht einen guten Ruf: umweltverträglich, langlebig und vielseitig einsetzbar ist es das nahezu perfekte Baby Spielzeug. Bei Mamarella findest du über Ziehtiere zum Laufen lernen, Rasseln und Kinderwagenbücher viele verschiedene Holzspielsachen. Selbstverständlich sind die verwendeten Farben schadstofffrei und können so von deinem Kind ohne Bedenken in den Mund genommen werden. Bauklötze aus Holz und Stapelspiele machen mit bunten Farben und der angenehmen Haptik das Spielen zum Erlebnis und fördern spielerisch die Kreativität.

Babyspielzeug als Geschenk

Den frischgebackenen Eltern Spielzeug für den Nachwuchs zu schenken ist immer eine gute Idee. Ein kleiner Tipp: es muss nicht immer Spielzeug für Neugeborene sein. Denn in vielen Fällen bekommen die jungen Eltern besonders viel Spielzeug für Säuglinge geschenkt. Es darf also ruhig auch mal Spielsachen für die kommenden Monate sein, denn für die erste Zeit ist das Baby meistens bereits gut versorgt.

Aufbewahrung für Baby Spielzeug

Falls du dich fragst, wie du am besten die Spielsachen aufbewahrst, haben wir viele clevere Aufbewahrungsmöglichkeiten für das Babyzimmer für dich. Du kannst es beispielsweise in Körben, Boxen oder Truhen aufbewahren. Besonders praktisch sind innovative Kombinationswunder: Sie sind Spielzeugtasche und Spielmatte in einem. So schaffst du ganz schnell Ordnung und ihr habt mehr Zeit für Spiel und Spaß.

Babyspielzeug ist ein essentieller Teil der Baby Erstausstattung. Warum Spielzeug für Babys wichtig ist? Das richtige Spielzeug fördert das Spielen und Lernen und animiert dein Baby spielerisch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Babyspielzeug zum Spielen und Lernen

Babyspielzeug ist ein essentieller Teil der Baby Erstausstattung. Warum Spielzeug für Babys wichtig ist? Das richtige Spielzeug fördert das Spielen und Lernen und animiert dein Baby spielerisch die Welt zu entdecken. Dabei ist es natürlich speziell auf die Bedürfnisse der Kleinen abgestimmt und ist kindgerecht gestaltet. Wichtig dabei ist dabei aber nicht nur, dass das Spielzeug gut aussieht, es muss außerdem eine hohe Qualität aufweisen und sollte nicht aus Kleinteilen bestehen. Denn nur so kann die Sicherheit gewährleistet und ein Verletzungsrisiko ausgeschlossen werden. Babyspielzeug von Mamarella erfüllt all diese Kriterien und sieht dabei auch noch toll aus. Um dich bei deiner Entscheidung für das richtige Spielzeug zu unterstützen möchten wir dir einen kleinen Überblick geben.

Wichtig ist, dass du bei der Wahl des Spielzeugs das Alter und den Entwicklungsstand deines Kindes berücksichtigst. So kannst das die Spielsachen perfekt auf die Entwicklung der Sinne abstimmen und ideal einsetzen. Außerdem solltest du stets auf die Altersempfehlung der Hersteller achten.

Spielzeug für die ersten Monate

In den ersten Monaten macht dein Baby eine rasante Entwicklung durch in der die Sinne nach und nach aktiviert werden. Mit den richtigen Spielsachen für Babys kannst du diese Entwicklung unterstützen und fördern. Für die ersten Monate eigen sich beispielweise Greiflinge und Beißringe sehr gut. Ein Beißring ist vor allem dann nützlich, wenn dein Baby seine ersten Zähnchen bekommt. Diese spezielle Form von Spielzeug hilft dabei Schmerzen zu lindern. Später wenn das Baby die ersten bewussten Greifbewegungen ausführt, kannst du mit leicht zu greifenden Spielsachen wie zum Beispiel Greiflinge und kleinen Rasseln diesen Entwicklungsprozess unterstützen und die Motorik gezielt fördern.

Sobald dein Kind etwas älter ist, beginnt es seine Umwelt bewusster wahrzunehmen. Ab einem Jahr kannst du dann gezielter die Auge-Hand-Koordination verfeinern und dein Kind mit Spielzeug was zum Krabbel animiert und das Laufen lernen unterstützt fördern. Eine schöne Ergänzung kann außerdem ein Mobile sein. Die verschiedenen Elemente, die kontrastreichen Farben und die Formen motivieren dein Baby aktiv danach zu greifen. Besonders praktisch ist das über dem Wickeltisch: so kannst du verhindern, dass dein Baby sich ständig auf den Bauch dreht, da seine Aufmerksamkeit beim Mobile liegt.

Must Have: Baby Spieluhr

Mit der sanften Musik einer Spieluhr kannst du dein Baby von Anfang an unterhalten und beruhigen. Sie sind nicht nur Dekoration am Kinderbett, sondern durch harmonische Melodien helfen sie auch beim Einschlafen und sorgen für einen guten Schlaf. Die meisten Spieluhren für Babys sind im Inneren von kleinen Stofftieren versteckt. Durch das Ziehen an einem Band kann man ihnen ganz einfach die sanften Töne entlocken. 

Ein treuer Freund

Ein Baby Kuscheltier kann von Anfang an ein treuer Begleiter und Freund für dein Kind sein. Es kann überall mithingenommen werden und mit deinem Kind gemeinsam die Welt entdecken. Das weiche Material und der vertraute Geruch schaffen dabei Geborgenheit und Vertrauen. Besonders gut geeignet sind Kuscheltiere aus Biobaumwolle.

Holzspielzeug: der Klassiker unter den Spielzeugen

Holzspielzeug hat zurecht einen guten Ruf: umweltverträglich, langlebig und vielseitig einsetzbar ist es das nahezu perfekte Baby Spielzeug. Bei Mamarella findest du über Ziehtiere zum Laufen lernen, Rasseln und Kinderwagenbücher viele verschiedene Holzspielsachen. Selbstverständlich sind die verwendeten Farben schadstofffrei und können so von deinem Kind ohne Bedenken in den Mund genommen werden. Bauklötze aus Holz und Stapelspiele machen mit bunten Farben und der angenehmen Haptik das Spielen zum Erlebnis und fördern spielerisch die Kreativität.

Babyspielzeug als Geschenk

Den frischgebackenen Eltern Spielzeug für den Nachwuchs zu schenken ist immer eine gute Idee. Ein kleiner Tipp: es muss nicht immer Spielzeug für Neugeborene sein. Denn in vielen Fällen bekommen die jungen Eltern besonders viel Spielzeug für Säuglinge geschenkt. Es darf also ruhig auch mal Spielsachen für die kommenden Monate sein, denn für die erste Zeit ist das Baby meistens bereits gut versorgt.

Aufbewahrung für Baby Spielzeug

Falls du dich fragst, wie du am besten die Spielsachen aufbewahrst, haben wir viele clevere Aufbewahrungsmöglichkeiten für das Babyzimmer für dich. Du kannst es beispielsweise in Körben, Boxen oder Truhen aufbewahren. Besonders praktisch sind innovative Kombinationswunder: Sie sind Spielzeugtasche und Spielmatte in einem. So schaffst du ganz schnell Ordnung und ihr habt mehr Zeit für Spiel und Spaß.

Zuletzt angesehen