Einteiler

36 Artikel
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3

Sommer, Sonne, Badeanzug!

Kein Urlaub oder Besuch im Schwimmbad ohne Umstandsbadeanzug! Vor allem am Meer macht es besonders viel Spaß deine Umstandsbademode zu zeigen. Damit du das kühle Nass auch während deiner Schwangerschaft genießen kannst, haben wir die richtige Bademode für Schwangere für dich. Mit einem Badeanzug für Schwangere machst du am Ufer, am Strand und im Wasser garantiert eine gute Figur. Denn du musst deinen wachsenden Babybauch nicht verstecken! Schwangerschaftsbademode ist so entworfen, dass sie sich deinem Körper anpasst. Das bedeutet: ein wachsender Bauch, eine größere Brust und eine breitere Hüfte sind keine Problemzonen, sondern Features die jetzt bewusst in Szene gesetzt werden. Dank elastischer Stoffe und raffinierter Schnitte passen sich die Badesachen die gesamte Schwangerschaft über an und sitzen bis zum Schluss. Leichte Raffungen an der Seite bieten genügend Spielraum, um sich deinem Bauch anzupassen. Neckholder helfen dabei, deinen Umstandsbadeanzug an die Größe deiner Brust einzustellen und ihr den Support zu geben, den sie braucht. Umstandsbademode ist speziell für deine Bedürfnisse entwickelt und bietet dir alles, was du brauchst.

Welche Größe soll es sein?

Umstandsbademode ist so entworfen, dass deine veränderten Proportionen bereits berücksichtigt werden. Das bedeutet, dass du ganz einfach die Größe bestellen kannst, die du auch vor deiner Schwangerschaft getragen hast. Das ist also genau wie bei anderer Umstandsmode auch. Und wenn es doch mal etwas zu eng sein sollte, ist meistens gar nicht der Bauch das Problem! Die engste Stelle liegt dann meist bei der Brust. Aus diesem Grund gibt es auch Bademode, die sich an deiner BH Größe orientiert.

Umstandsbadeanzug – Vorteile für dich

Badeanzüge für Schwangere sehen nicht nur toll aus, sondern bieten auch einige Vorteile. Der größte Pluspunkt ist der bedeckte Bauch. Viele Stoffe haben einen integrierten UV Schutz und schützen deinen Babybauch so vor Sonneneinstrahlung. Das spart Sonnencreme. Auch wenn du gerne sportlich unterwegs bist und deine Bahnen im Schwimmbad ziehst, kann ein Umstandsbadeanzug eine gute Wahl sein. Denn bei einem Einteiler verrutscht garantiert nichts und sie eignen sich deswegen super für sportliche Aktivitäten im Wasser. Schwimmen ist eine sehr empfehlenswerte Sportart für die Schwangerschaft. Mit dem richtigen Einteiler steht dem jetzt nichts mehr im Wege. In diesem Sinne: Wasser marsch!

Einteiler: Ein Teil – viele Designs

Es muss aber nicht unbedingt ein sportliches Modell sein. Für modebewusste Frauen gibt es trendige Umstandsbademode mit auffälligen Prints, raffinierten Details und ausgefallenen Designs. So kannst du auch während deiner Schwangerschaft ein modisches Statement setzen und deinem Stil treu bleiben. Es gibt auch tolle Modelle im Retro-Look die für nostalgische Sommergefühle sorgen. Was wohl nie aus der Mode kommt? Bademode im maritimem Streifendesign. Kombiniert mit kleinen Details wie Schleifchen wirkt der Look sofort frisch und modern. Ein echter Klassiker ist auch das zeitlose Polka-Dot-Muster. Gepunktete Bademode für Schwangere ist immer eine gute Wahl und sollte unbedingt einen Platz in deiner Badegarderobe finden.

Egal, für welches Design und welchen Stil du dich entscheidest. Es gibt nur eine Regel: du musst dich wohlfühlen! Denn wenn du dich wohl fühlst, strahlst du dieses Gefühl auch aus und kannst deine Schwangerschaft in vollen Zügen genießen. Umstandsbademode unterstützt dich dabei, ein positives Körpergefühl zu entwickeln und das Wohlbefinden zu steigern.

Kein Urlaub oder Besuch im Schwimmbad ohne Umstandsbadeanzug! Vor allem am Meer macht es besonders viel Spaß deine Umstandsbademode zu zeigen. Damit du das kühle Nass auch während deiner... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sommer, Sonne, Badeanzug!

Kein Urlaub oder Besuch im Schwimmbad ohne Umstandsbadeanzug! Vor allem am Meer macht es besonders viel Spaß deine Umstandsbademode zu zeigen. Damit du das kühle Nass auch während deiner Schwangerschaft genießen kannst, haben wir die richtige Bademode für Schwangere für dich. Mit einem Badeanzug für Schwangere machst du am Ufer, am Strand und im Wasser garantiert eine gute Figur. Denn du musst deinen wachsenden Babybauch nicht verstecken! Schwangerschaftsbademode ist so entworfen, dass sie sich deinem Körper anpasst. Das bedeutet: ein wachsender Bauch, eine größere Brust und eine breitere Hüfte sind keine Problemzonen, sondern Features die jetzt bewusst in Szene gesetzt werden. Dank elastischer Stoffe und raffinierter Schnitte passen sich die Badesachen die gesamte Schwangerschaft über an und sitzen bis zum Schluss. Leichte Raffungen an der Seite bieten genügend Spielraum, um sich deinem Bauch anzupassen. Neckholder helfen dabei, deinen Umstandsbadeanzug an die Größe deiner Brust einzustellen und ihr den Support zu geben, den sie braucht. Umstandsbademode ist speziell für deine Bedürfnisse entwickelt und bietet dir alles, was du brauchst.

Welche Größe soll es sein?

Umstandsbademode ist so entworfen, dass deine veränderten Proportionen bereits berücksichtigt werden. Das bedeutet, dass du ganz einfach die Größe bestellen kannst, die du auch vor deiner Schwangerschaft getragen hast. Das ist also genau wie bei anderer Umstandsmode auch. Und wenn es doch mal etwas zu eng sein sollte, ist meistens gar nicht der Bauch das Problem! Die engste Stelle liegt dann meist bei der Brust. Aus diesem Grund gibt es auch Bademode, die sich an deiner BH Größe orientiert.

Umstandsbadeanzug – Vorteile für dich

Badeanzüge für Schwangere sehen nicht nur toll aus, sondern bieten auch einige Vorteile. Der größte Pluspunkt ist der bedeckte Bauch. Viele Stoffe haben einen integrierten UV Schutz und schützen deinen Babybauch so vor Sonneneinstrahlung. Das spart Sonnencreme. Auch wenn du gerne sportlich unterwegs bist und deine Bahnen im Schwimmbad ziehst, kann ein Umstandsbadeanzug eine gute Wahl sein. Denn bei einem Einteiler verrutscht garantiert nichts und sie eignen sich deswegen super für sportliche Aktivitäten im Wasser. Schwimmen ist eine sehr empfehlenswerte Sportart für die Schwangerschaft. Mit dem richtigen Einteiler steht dem jetzt nichts mehr im Wege. In diesem Sinne: Wasser marsch!

Einteiler: Ein Teil – viele Designs

Es muss aber nicht unbedingt ein sportliches Modell sein. Für modebewusste Frauen gibt es trendige Umstandsbademode mit auffälligen Prints, raffinierten Details und ausgefallenen Designs. So kannst du auch während deiner Schwangerschaft ein modisches Statement setzen und deinem Stil treu bleiben. Es gibt auch tolle Modelle im Retro-Look die für nostalgische Sommergefühle sorgen. Was wohl nie aus der Mode kommt? Bademode im maritimem Streifendesign. Kombiniert mit kleinen Details wie Schleifchen wirkt der Look sofort frisch und modern. Ein echter Klassiker ist auch das zeitlose Polka-Dot-Muster. Gepunktete Bademode für Schwangere ist immer eine gute Wahl und sollte unbedingt einen Platz in deiner Badegarderobe finden.

Egal, für welches Design und welchen Stil du dich entscheidest. Es gibt nur eine Regel: du musst dich wohlfühlen! Denn wenn du dich wohl fühlst, strahlst du dieses Gefühl auch aus und kannst deine Schwangerschaft in vollen Zügen genießen. Umstandsbademode unterstützt dich dabei, ein positives Körpergefühl zu entwickeln und das Wohlbefinden zu steigern.

Zuletzt angesehen