Tragejacken

29 Artikel
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 3

Tragejacken für dich und dein Baby

Entdecke jetzt unsere Tragejacken für dich und dein Baby! Egal ob du eine Übergangsjacke mit Babyeinsatz suchst, eine 3-in-1 Sweatjacke zum schnellen Drüberziehen oder eine kuschelig warme Tragejacke für den Winter, bei uns wirst du auf jeden Fall fündig. Bestelle deine neue Lieblingsjacke für dich und dein Baby ganz einfach bequem online und probiere sie in aller Ruhe bei dir zuhause an. Alle unserer Tragejacken sind bereits in der Schwangerschaft tragbar und können nach der Geburt mit einem zugehörigen Babyeinsatz erweitert werden. Häufig kannst du die Jacken auch nach der Schwangerschaft und Tragzeit noch super anziehen, sodass du lange Freude an ihnen hast.

Große Liebe Tragejacke: Nie wieder ohne!

Was gibt’s es Schöneres als mit deinem Baby zu kuscheln? Das eigene Baby im Arm zu halten und ganz nah bei sich zu spüren sorgt eindeutig für die schönsten Glückgefühle, die man haben kann. Gleichzeitig fühlt sich dein Kleines ganz nach an deinem Körper einfach am wohlsten. Deshalb sind wir begeisterte Babytrage-Fans und würden unsere Kleinen am liebsten gar nicht mehr ablegen. Und mal ganz abgesehen vom natürlichen Kuschelbedürfnis von Mama und Baby ist es oft auch einfach praktischer, mit Babytrage oder Tragetuch unterwegs zu sein als mit dem Kinderwagen. Wir sagen nur: volle Fußgängerzonen, schmale Gehwege, öffentliche Verkehrsmittel oder enge Gänge im Supermarkt…

Zum Glück gibt’s also Babytragen und Tragetücher! Und in Kombination mit unseren Tragejacken kannst du dein Kleines jederzeit tragen, egal zu welcher Jahreszeit und zu welchen Außentemperaturen. Dabei ist es egal, welche Babytrage oder welches Tragetuch du hast, die Jacken passen über alle gängigen Modelle. Die Einsätze, egal ob Schwangerschafts- oder Babyeinsatz liegen deiner Jacke bei, du musst sie also nicht separat bestellten. Praktisch oder?

Diese Tragejacken gibt es bei uns

In unserem Sortiment findest du zwei verschiedene Arten an Tragejacken. Nummer 1: mit einem speziellen Babyeinsatz. Diese Jacken kannst du schon bequem in der Schwangerschaft tragen. Der besondere Schnitt oder ein extra Schwangerschaftseinsatz sorgen dafür, dass dein Babybauch ausreichend Platz zum Wachsen hat. Mit dem extra Babyeinsatz, den du über das Reißverschlusssystem ganz einfach einzippen kannst, kannst du die Schwangerschaftsjacke nach der Geburt ganz leicht zur Tragejacke umfunktionieren. Der Babyeinsatz hat in vielen Fällen eine extra Kapuze, die dein Kleines vor Wind und Wetter schützt.

Modell Nummer 2: Hier gibt es eine Besonderheit. Statt zwei verschiedener Einsätze bekommst du hier nur einen Einsatz zum Einzippen. Der Clou: In der Schwangerschaft zippst du ihn in eine Richtung ein und dein Bauch hat den nötigen Spielraum. Nach der Geburt drehst du den Einsatz einfach herum und schon passt die Jacke über deine Babytrage. Auch ohne Einsatz ist die Jacke dann eine „ganz normale“ Jacke. Super, oder? Ein Beispiel dafür ist 3 in 1 Umstandsjacke mit Einsatz navy.

Was soll ich meinem Baby unter der Tragejacke anziehen?

Unter der Tragejacke musst du deinem Baby natürlich weniger anziehen, als wenn du es in den Kinderwagen legst. Da du es nah an deinem Körper trägst, wärmt deine Körperwärme es mit. Zudem sind unsere Tragejacken natürlich darauf ausgelegt, dein Kleines vor Kälte zu schützen. Um einen Hitzestau bei deinem Schatz zu vermeiden, solltest du also auf dicke Winterjacken oder Overalls bei deinem Baby verzichten. Zieh deinem Schatz einfach ein Lage mehr an als dir selbst (die Jacke nicht mitgerechnet).

Um zu überprüfen, ob es deinem Baby zu warm oder zu kalt ist, fühlst du einfach mal die Stelle zwischen seinen Schulterblättern. Ist sie warm und feucht, ist es deinem Schatz zu warm. Ist sie eher kühl, solltest du ihm noch ein dünnes Jäckchen überziehen. Achte auch auf bequeme Sachen unter dem Tragetuch, wie Leggings oder Strumpfhosen, damit dein Baby in der Trage bequem sitzen kann. Bei kühlen Temperaturen das Mützchen und dicke Socken oder Schuhe nicht vergessen!

Entdecke jetzt unsere Tragejacken für dich und dein Baby! Egal ob du eine Übergangsjacke mit Babyeinsatz suchst, eine 3-in-1 Sweatjacke zum schnellen Drüberziehen oder eine kuschelig warme... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tragejacken für dich und dein Baby

Entdecke jetzt unsere Tragejacken für dich und dein Baby! Egal ob du eine Übergangsjacke mit Babyeinsatz suchst, eine 3-in-1 Sweatjacke zum schnellen Drüberziehen oder eine kuschelig warme Tragejacke für den Winter, bei uns wirst du auf jeden Fall fündig. Bestelle deine neue Lieblingsjacke für dich und dein Baby ganz einfach bequem online und probiere sie in aller Ruhe bei dir zuhause an. Alle unserer Tragejacken sind bereits in der Schwangerschaft tragbar und können nach der Geburt mit einem zugehörigen Babyeinsatz erweitert werden. Häufig kannst du die Jacken auch nach der Schwangerschaft und Tragzeit noch super anziehen, sodass du lange Freude an ihnen hast.

Große Liebe Tragejacke: Nie wieder ohne!

Was gibt’s es Schöneres als mit deinem Baby zu kuscheln? Das eigene Baby im Arm zu halten und ganz nah bei sich zu spüren sorgt eindeutig für die schönsten Glückgefühle, die man haben kann. Gleichzeitig fühlt sich dein Kleines ganz nach an deinem Körper einfach am wohlsten. Deshalb sind wir begeisterte Babytrage-Fans und würden unsere Kleinen am liebsten gar nicht mehr ablegen. Und mal ganz abgesehen vom natürlichen Kuschelbedürfnis von Mama und Baby ist es oft auch einfach praktischer, mit Babytrage oder Tragetuch unterwegs zu sein als mit dem Kinderwagen. Wir sagen nur: volle Fußgängerzonen, schmale Gehwege, öffentliche Verkehrsmittel oder enge Gänge im Supermarkt…

Zum Glück gibt’s also Babytragen und Tragetücher! Und in Kombination mit unseren Tragejacken kannst du dein Kleines jederzeit tragen, egal zu welcher Jahreszeit und zu welchen Außentemperaturen. Dabei ist es egal, welche Babytrage oder welches Tragetuch du hast, die Jacken passen über alle gängigen Modelle. Die Einsätze, egal ob Schwangerschafts- oder Babyeinsatz liegen deiner Jacke bei, du musst sie also nicht separat bestellten. Praktisch oder?

Diese Tragejacken gibt es bei uns

In unserem Sortiment findest du zwei verschiedene Arten an Tragejacken. Nummer 1: mit einem speziellen Babyeinsatz. Diese Jacken kannst du schon bequem in der Schwangerschaft tragen. Der besondere Schnitt oder ein extra Schwangerschaftseinsatz sorgen dafür, dass dein Babybauch ausreichend Platz zum Wachsen hat. Mit dem extra Babyeinsatz, den du über das Reißverschlusssystem ganz einfach einzippen kannst, kannst du die Schwangerschaftsjacke nach der Geburt ganz leicht zur Tragejacke umfunktionieren. Der Babyeinsatz hat in vielen Fällen eine extra Kapuze, die dein Kleines vor Wind und Wetter schützt.

Modell Nummer 2: Hier gibt es eine Besonderheit. Statt zwei verschiedener Einsätze bekommst du hier nur einen Einsatz zum Einzippen. Der Clou: In der Schwangerschaft zippst du ihn in eine Richtung ein und dein Bauch hat den nötigen Spielraum. Nach der Geburt drehst du den Einsatz einfach herum und schon passt die Jacke über deine Babytrage. Auch ohne Einsatz ist die Jacke dann eine „ganz normale“ Jacke. Super, oder? Ein Beispiel dafür ist 3 in 1 Umstandsjacke mit Einsatz navy.

Was soll ich meinem Baby unter der Tragejacke anziehen?

Unter der Tragejacke musst du deinem Baby natürlich weniger anziehen, als wenn du es in den Kinderwagen legst. Da du es nah an deinem Körper trägst, wärmt deine Körperwärme es mit. Zudem sind unsere Tragejacken natürlich darauf ausgelegt, dein Kleines vor Kälte zu schützen. Um einen Hitzestau bei deinem Schatz zu vermeiden, solltest du also auf dicke Winterjacken oder Overalls bei deinem Baby verzichten. Zieh deinem Schatz einfach ein Lage mehr an als dir selbst (die Jacke nicht mitgerechnet).

Um zu überprüfen, ob es deinem Baby zu warm oder zu kalt ist, fühlst du einfach mal die Stelle zwischen seinen Schulterblättern. Ist sie warm und feucht, ist es deinem Schatz zu warm. Ist sie eher kühl, solltest du ihm noch ein dünnes Jäckchen überziehen. Achte auch auf bequeme Sachen unter dem Tragetuch, wie Leggings oder Strumpfhosen, damit dein Baby in der Trage bequem sitzen kann. Bei kühlen Temperaturen das Mützchen und dicke Socken oder Schuhe nicht vergessen!

Zuletzt angesehen