Diary
Bloggerin zeigt ihre Umstandskleider für den Frühling

Anne (21.SSW) liebt dieses elegante Umstandskleid

Endlich die perfekte Zeit für Umstandskleider! Mom to be Anne zeigt dir ihr aktuelles Lieblingskleid aus unserer neuen Kollektion und wie du es passend zur neuen Saison stylen kannst. Erfahre auch, was Anne in den letzten Schwangerschaftswochen erlebt hat und wie sie aktuell Hausbau, Schwangerschaft und Job managt.

Mittlerweile hat Anne die 21. Schwangerschaftswoche erreicht und wartet gespannt darauf endlich zu erfahren, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen bekommen. Im März standen zwei Vorsorge Termine an, doch da konnte man leider nichts erkennen – so bleibt es weiterhin noch eine Überraschung für Anne und ihre Familie. Wir fiebern mit. Fest steht auf jeden Fall, dass das Eigenheim noch bis zur Geburt fertig werden soll. Ein schönes, wenn auch anstrengendes Ziel. Mal sehen, was uns Anne noch berichten wird von ihrem Traumhaus.

Umstandskleider für den Frühling: Das trägt Anne (21.SSW) am liebsten

Seit Beginn ihrer Schwangerschaft teilt Anne ihre liebsten Umstandsmode Looks mit ihren Followern auf ihrem Instagram Kanal @hello.its.me.annie. Ihre Lieblings-Basics von Schwangerschaftsleggings bis Umstandsunterwäsche hat sie bei uns gefunden und zeigt sie euch in diesem Beitrag.

Wann stand der letzter Arzttermin an und was war geplant?
Im März hatte ich eine gewöhnliche Schwangerschafsvorsorge und einen Termin zur Feindiagnostik. Zum Glück war alles positiv und wir sind froh, dass es dem Baby gut geht.

Bloggerin zeigt ihre Umstandskleider für den Frühling
Annes aktueller Lieblingslook, Tif1912, € 179

Habt ihr mittlerweile erfahren, ob ihr ein Junge oder ein Mädchen bekommt?
Leider wissen wir noch nicht ob es ein Junge oder Mädchen wird.

Wie fühlst du dich momentan?
Ich habe leider nach wie vor schmerzende Mutterbänder.

Wie klappt es mit deiner Arbeit als Bürokauffrau?
Dadurch, dass die Schmerzen nicht aufhören fällt mir das Sitzen im Büro sehr schwer.

Wie fühlen sich die ersten Bewegungen an?
Die ersten Bewegungen fühlen sich unglaublich toll an. Am 03.03.2019 haben wir ihn/sie das erste Mal gemerkt.

Machst du eigentlich regelmäßige Bauchbilder für ein Schwangerschaftsalbum?
Nein, nicht so wirklich. Durch meinen Instagram Account produziere ich alle 14 Tage Bilder für meinen Feed so entstehen meine Bauchbilder.

Wie beziehst du deinen Sohn und deinen Mann in die Schwangerschaft mit ein?
Ich sag beiden, wie es mir geht und wie ich mich fühle. Zu den Arztterminen gehen wir immer zusammen. So lasse ich beide an der Schwangerschaft teilhaben.

Der Frühling steht vor der Tür. Auf welche Umstandsmode Outfits freust du dich?
Ich freue mich am meisten auf ganz tolle Umstandskleider für den Frühling.

Annes Umstandsmode Look für den Frühling

Zart glänzendes Rosé ist DIE Frühlingsfarbe. So kommen einige unserer Umstandskleider für den Frühling in zarten Pastellfarben. Anne stylt unser neues A-Linie Umstands- und Stillkleid mit Softglanz für besondere Anlässe mit Hut und schwarzen Sandalen. Momentan ist Anne in der 21.SSW und trägt bei uns eine Größe 36. Nicht fehlen darf natürlich auch nicht die passende Umstandsstrumpfhose zum Umstandskleid. Für den Frühling empfehlen wir dir einen zarten Haut-Ton wie Anne es trägt. Sehr beliebt ist unsere Umstandsstrumpfhose mit Stützeffekt in 30 Den Haut.

Bloggerin zeigt ihre Umstandskleider für den Frühling
Annes (21.SSW) trägt unser A-Linie Umstands- und Stillkleid mit Softglanz, TIF1912, € 179,00
Bloggerin zeigt ihre Umstandskleider für den Frühling
Anne (21.SSW) trägt unsere Cross-Over Umstands- und Stillbluse, MAM170119, € 59,99

Habt ihr bald einen Babymoon oder Urlaub mit Babybauch geplant?
Nein das haben wir leider nicht. Wir bauen ein Haus und wollen vor der Geburt noch einziehen, deswegen fällt ein Urlaub dieses Jahr aus.

Ein Haus zu bauen noch vor der Geburt ist eine ganz schöne Aufgabe. Wie wird es aussehen und wie organisierst du die Arbeit? Zum Glück entlastet mich mein Partner mit der Arbeit am Haus. Er baut es und ich bin dann für die Einrichtung und Deko zuständig. Alle Informationen wie Baufortschritt und so weiter kann man auf Instagram in unserem sogenannten Hausbau-Tagebuch (@traumhaus2018) nachsehen.

Autor Content/Online Redaktion

Das passtperfekt dazu!

Dein Kommentar

Nach oben